PGA. Neue Golflehrer-Golfprofessionals

Quelle. PGA :ediert. Wolfgang Koempel Golfumschau.de

Zeugnisse, Urkunden und Ehrennadeln
für die Mitglieder der PGA of Germany.
Die einen stehen am Beginn ihres Berufslebens als Golflehrer und Professionals des Golfsports, die anderen haben die höchste Graduierungsstufe ihrer Profession er-reicht oder gehören der PGA of Germany seit vielen Jahren an:

Im Rahmen der Award-Gala in Kassel nahmen die Absolventen der dreijährigen Ausbildung zum PGA Golfprofessional ihre Zeugnisse entgegen, vier weitere Mitglieder sind nun anerkannte Masterprofessionals, zehn PGAler feiern ihr 40-jähriges Berufsjubiläum.
Kassel – „Es war eine schöne Gemeinschaft während der Ausbildung, und es wäre schön, wenn ihr uns jetzt in Eure schöne Gemeinschaft aufnehmen würdet!“ Mit diesen Worten dankte Jakub Bouda, bester Absolvent des Jahrgangs 2019, den drei Kolleginnen und 30 Kollegen, mit denen er die Ausbildung zum Fully Qualified PGA Golfprofessional absolviert hat, und freute sich gleichzeitig, nun Teil der großen Familie der Golfprofessials
Mit tosendem Applaus begrüßten die über 300 Gaste der Award-Gala 2020 der PGA of Germany die erfolgreichen Absolventen auf der Bühne des Kongress Palais der Stadt Kassel und nahmen sie herzlich in die PGA Familie auf. Feierlich übergaben Jahrgangs-Leiter Oliver Neumann und Prüfungskoordinator Sebastian Holzapfel die Zeugnisse und entließen die neuen Berufskollegen mit den besten Wünschen in ein hof-fentlich ebenso erfolgreiches wie befriedigendes Berufsleben als PGA Golfprofessionals.
in solches führen zahlreiche der Mitglieder der PGA of Germany seit vielen Jahren, und die langjährigen Verbandsmitglieder erhielten nun Ehrennadeln in Silber – diese für 25 Jahre Mitgliedschaft – respektive in Gold für 40-jährige Verbandszugehörigkeit. Insgesamt feiern in diesem Jahr 52 Mitglieder das Silber- und zehn das Gold-Jubiläum. Nicht zu toppen in dieser Disziplin ist allerdings vor allem einer: Der 90-jährige Herbert Becker wurde 1945 Mitglied der PGA of Germany und feiert damit in diesem Jahr sein 75. Berufsjubiläum.
Allen Grund zum Feiern haben auch noch vier weitere Mitglieder der PGA of Germany: Allan-André Kubernat, Sebastian Schäfer, Benjamin Schlichting und Hans-Christian Vernekohl haben im letzten Jahr umfangreiche Master-Arbeiten angefertigt und damit im Gradu-ierungssystem der PGA of Germany nun den Titel eines „PGA Masterprofessional“ erreicht, die höchste Stufe des Graduierungssystems, die auf Lebenszeit verliehen wird (siehe Tabelle). Weitere Infos und Fotos zur PGA Award-Gala 2020 unter www.pga.de

Schreibe einen Kommentar