Titan Golf steigt in Deutsche Golf Liga ein Neuer Liga-Supplier unterzeichnet Zwei-Jahres-Vertrag

Die Titan Golf GmbH, Spezialist für Wedges, wird für die nächsten zwei Jahre die KRAMSKI Deutsche Golf Liga (DGL) presented by Audi als Liga-Supplier unterstützen. Quelle DGV Wiesbaden .editert Wolfgang koempel Golfumschau.de

„Am 16. Mai 2020 startet die KRAMSKI DGL presented by Audi in ihre achte Saison. Titan Golf wird mit dieser Partnerschaft nicht nur ein Sponsor, sondern ein wertvoller Partner, der mit uns die Begeisterung für den Golfsport lebt“, so Marcus Neumann, Vorstand Sport des Deutschen Golf Verbandes (DGV).

Titan Golf ist ein junges, aufstrebendes Golfunternehmen aus Hamburg, das durch Innovationen von hochwertigen Wedges den Golfmarkt erobern möchte. „Die Liga bietet für Titan Golf mit 460 Damen- und Herrenmannschaften eine hervorragende Plattform, um weitere Spielerinnen und Spieler im Tour- und Amateurbereich von den Titan Golf-Wedges zu überzeugen“, ergänzt Robert Bruck, Geschäftsführer der Deutschen Golf Sport GmbH (DGS), die die KRAMSKI DGL presented by Audi und den Deutschen Golf Verband exklusiv vermarktet.

„Mehr Backspin, mehr Kontrolle und eine längere Haltbarkeit zeichnen die Titan Golf-Wedges aus“, sagt der Chef-Erfinder Klaus J. Eisenmenger. Mit ihm hat Titan Golf im Bereich Kreativität und Innovation ein Ass im Ärmel. Eisenmenger ist seit mehr als 30 Jahren ausgewiesener Metallurgie-Experte und entwickelt für führende Automobil- und Flugzeughersteller Beschichtungen und ist daher einer der weltweit führenden Experten. Seit seiner ersten Trainerstunde sucht er neue Wege für die Golfindustrie: „Mit unserer streng gehüteten „Beschichtungsrezeptur“, der SIQ Performance Coating, erreichen wir eine sehr einheitliche Geometrie, die sich nicht verformen lässt und dadurch zu mehr Spin und Performance auf allen Wedges führt.“
Jürgen Mehrtens, einer der Geschäftsführer von Titan Golf, freut sich über die Partnerschaft: „Die KRAMSKI DGL presented by Audi ist für uns das einzige Format, dass sowohl Spitzenamateuren als auch dem Durchschnittsgolfer/Amateurgolfer die Möglichkeit bietet, unter Wettbewerbsbedingungen gegeneinander anzutreten. Daher ist es für uns nur logisch, dieses tolle Format zu unterstützen.“ Seit der Gründung im Mai 2018 hat sich die Titan Golf GmbH als feste Marke im Golfsport etabliert.

Schreibe einen Kommentar